World Percussion Academy

World Percussion Academy

Die World Percussion Academy ist  eine Workshop-Woche an der Landesmusikakademie NRW, in der mehrere Rhythmus-Kulturen aufeinander treffen. Teilnehmende erleben täglich Unterricht, Vorträge, Jam Sessions und Begegnungen mit unterschiedlichen Meistern. So kann jede/r sich sein Programm individuell zusammen stellen. Beispielsweise können vormittags Latin, nachmittags mediterrane Rhythmen auf der Rahmentrommel und abends Zusammenspiel in der Sambagruppe erlernt werden. Die Woche beginnt mit einem Dozentenkonzert und endet mit einem öffentlichen Auftritt aller Teilnehmender.

Ideengeber und künstlerischer Leiter Prof. José J. Cortijo, Musikhochschule Mannheim, entwickelte dieses vollständig neue Format gemeinsam mit dem Team der Landesmusikakademie.  

2012 fand die erste World Percussion Academy an der Landesmusikakademie NRW statt, 2013 die zweite Ausgabe. Seitdem organisiert die Landesmusikakademie NRW die World Percussion Academy gemeinsam mit José J. Cortijo alle zwei Jahre zu Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen. Die nächste World Percussion Academy findet vom 14.-20. Juli 2019 statt, die Ausschreibung wird im Oktober 2018 freigeschaltet.

2017 wirkten folgende Dozenten mit:
Prof. José J. Cortijo, Suat Borazan, Billy Nankouma Konaté, Paolo Rossetti Murittu, Dudu Tucci, Ghatam Suresh Vaydianathan und Martin Verdonk.

Hier ein paar Eindrücke mit Zitaten von Teilnehmenden aus dem Jahr 2017:
  • „Tolle Auswahl der Dozenten - das gibt's nur hier“
  • „Ich war schon ein paar mal dabei. Das Wiederholen ist toll, weil man sich weiterentwicklen kann und man findet immer was Neues“
  • „Alles war Highlight“
  • „Für mich ist die Zeit stehen geblieben, das war etwas ganz besonderes“
  • „Hier herrscht eine konzentrierte Atmosphäre auch wegen der Örtlichkeiten“
  • „Die Organisation ist top - alles läuft, alle sind nett und freundlich“
  • „hier herrscht eine besondere Atmosphäre“
  • Eine Erstteilnehmerin: „ich kam häufig an meine Grenzen, wurde aber gut von Dozenten und den anderen Teilnehmern aufgefangen und immer wieder motiviert“
  • Ein Erstteilnehmer: „ich hatte im Vorfeld Bedenken und Sorgen wegen des Niveaus. Aber es ist super gewesen." 
  • "Hier gibt es keine Einzelkämpfer, jeder wurde gut aufgefangen“
  • „Die Dozenten nicht nur musikalische sondern auch pädagogische Spezialisten und Experten - hohes Maß an menschlicher Wertschätzung“
Hier ein Film von der World Percussion Academy 2013: