Termindaten

2002S67
Musik als erlebnisorientiertes Angebot in der Altenarbeit - Praxistaugliche Lieder und Tänze, musikalische Gestaltung mit einfachen Instrumenten - Tageskurs mit Marlis Marchand


Kategorien

Musik im Alter
Zielgruppen

Betreuungsassistent/inn/en, Mitarbeiter/innen aus der Seniorenarbeit, Ehrenamtliche in der Altenhilfe, Interessierte
Termin

21.11.2020 - von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort

Musikbildungszentrum Südwestfalen
Johannes-Hummel-Weg 1
57392 Schmallenberg - Bad Fredeburg
Deutschland
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

31.10.2020 23:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

75,00 Euro - Vollpreis inkl. Verpflegung
Bankverbindung: Sparkasse Westmünsterland DE18 4015 4530 0047 0119 45, WELADE3WXXX
Anmeldeentgelt: 75,00 Euro - Das vollständige Entgelt muss bei Anmeldung überwiesen werden.

Inhalt

Musik als Medium in der Betreuung pflegebedürftiger und dementiell veränderter Menschen bietet vielfältige Möglichkeiten, Freude und Wohlbefinden zu ermöglichen, Erinnerungen und Ressourcen zu beleben, Bewegungen zu aktivieren und Zugehörigkeit zu erleben. Warum ist Musik so belebend? Wie können Sie Musik in der Betreuungsarbeit einsetzen, ohne selber Musiker oder Musikgeragoge zu sein? Welche natürlichen musikalischen Kompetenzen bringen Sie mit? In diesem Workshop werden praxistaugliche Lieder undTänzevermittelt sowie die musikalische Gestaltung mit einfachen Instrumenten.
Vorkenntnisse nicht erforderlich
Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.
Kooperationspartner

Musikbildungszentrum Südwestfalen