Termindaten

19b26we1
Intonation im Chor - Praxisbeispiele, Dirigiertechniken, Probenmethodik - Zweitageskurs


Kategorien

Musik und Stimme
Zielgruppen

Chorleiter/innen, Chorsänger/innen
Termin

29.06. - 30.06.2019 (Samstag 09:30 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr)
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Anmeldeschluss

24.06.2019 23:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

40,00 Euro (inkl. 19% MwSt) - Für Mitglieder im CV NRW e.V.
40,00 € im Mehrbettzimmer (EZ-Zuschlag 15,00 € = 55,00 €), zahlbar bei Anmeldung auf das Konto: Sparkasse Dortmund IBAN: DE75 4405 0199 0001 3107 98
65,00 Euro (inkl. 19% MwSt) - Für Nicht-Mitglieder im CV NRW e.V.
65,00 € im Mehrbettzimmer (EZ-Zuschlag 15,00 € = 80,00 €), zahlbar bei Anmeldung auf das Konto Sparkasse Dortmund IBAN: DE75 4405 0199 0001 3107 98

Intonation ist eines der Probleme, mit denen Chorleiter*innen in ihrer Arbeit immer und immer wieder zu tun haben. Dabei fällt auf, dass sie sich häufig zwar mit dem Phänomen "zu hoch oder zu tief" befassen, aber nur selten versuchen, der Ursache auf den Grund zu gehen und somit das Problem nicht nur kurzzeitig, sondern auf Dauer zu lösen. Teilnehmer*innen lernen stimmtechnische Praxisbeispiele, aber auch Dirigiertechniken und -hilfen, Probenmethodik und vor allem chorische Stimmbildung für eine nachhaltige Verbesserung der Intonation im Chor kennen.


Träger

Chorverband NRW