Termindaten

1802S02
Singen und Musizieren mit demenziell veränderten Menschen - Musikalische Gruppenarbeit mit Älteren


Kategorien

Musik im Alter
Zielgruppen

Mitarbeiter in der Seniorenarbeit mit grundlegenden musikalischen Kenntnissen, Musiktherapeuten/innen, Musikpädagog/inn/en, Musikgeragog/inn/en
Termin

16./17.11.2018, Freitag 10:00 bis Samstag 17 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

16.10.2018 16:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

175,00 Euro
Bankverbindung: Sparkasse Westmünsterland DE18 4015 4530 0047 0119 45, WELADE3WXXX
Anmeldeentgelt: 117,00 Euro - Das Lehrentgelt von 117,- € ist vorab zu überweisen, die restliche Summe von 58,- € bis eine Woche vor Kursbeginn.
159,00 Euro
erm. Preis für Studierende / Menschen in Ausbildung bis 25 Jahre Bankverbindung: Sparkasse Westmünsterland DE18 4015 4530 0047 0119 45, WELADE3WXXX
Anmeldeentgelt: 117,00 Euro - Das Lehrentgelt von 117 € ist bei Anmeldung zu überweisen, der restliche Betrag von 42,- € bis eine Woche vor Kursbeginn.
Dateianlagen

Geschütze Dateien (1)
Geschützte Dateien sind nur für Teilnehmer sichtbar.

Vorkenntnisse nicht erforderlich
In der Begegnung mit pflegebedürftigen und demenziell veränderten Menschen eröffnet Musik erstaunliche Möglichkeiten, denn Gesang und musikalisches Spiel braucht keine Vergangenheit und keine Zukunft, und schafft doch immer wieder neu Verknüpfungen zu Erfahrungen und Empfindungen. Dieser Kurs vermittelt ein Konzept der musikalischen Gruppenarbeit mit alten Menschen in Einrichtungen der Altenhilfe. Wir singen, tanzen, musizieren und improvisieren mit Spielmodellen, die in der Praxis entstanden sind und vertiefen intensiv übend die Haltung in der Gruppenleitung.
Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.