Jugend musiziert - Regionalwettbewerb

Termin

27.01.2018 - von 09:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland

Programm / Info

Die Wertungsspiele 2018 des Regionalwettbewerbs "Westmünsterland" (Kreise Borken & Coesfeld und Wesel rechtsrheinisch) finden am Samstag, den 27. Januar, in der Landesmusikakademie NRW statt.

Wertungsspiele sind öffentlich, Zuhörer sind herzlich willkommen. Der Wettbewerb "Jugend musiziert" ist ein gesamtstaatlich geförderter und durch die Kultusministerkonferenz anerkannter Schüler- und Jugendwettbewerb im Bildungswesen.

Der bundesweite Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist 2018 wieder für verschiedene Kategorien ausgeschrieben. In der Region Westmünsterland wird er in den Solo-Kategorien Blas- und Zupfinstrumente, Bass (Pop), besondere Instrumente sowie in den Ensemblewertungen Klavier vierhändig, Klavier und ein Streichinstrument, Singstimme und Klavier, Schlagzeug- und besondere Ensembles durchgeführt. Die Teilnehmer spielen ein Programm mit Musik aus verschiedenen Epochen vor und bekommen dafür eine fachliche Bewertung mit Punkten. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen 6 und 30 Minuten.

Aktuelle Informationen: http://www.jugend-musiziert.org/regionalwettbewerbe/westmuensterland.html

Ausführende

Teilnehmer/innen des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert"

Veranstalter

Eintritt

frei
Bilder