Junge Bläserphilharmonie NRW - Neujahrskonzert

Termin

05.01.2018 - von 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Ort

Stadthalle Ahaus
Wüllener Straße 18
Kulturquadrat
48683 Ahaus
Deutschland

Programm / Info

Bitte beachten Sie: Dieses Konzert findet 2018 erstmals nicht in der Landesmusikakademie in Heek, sondern in der Stadthalle Ahaus statt!

Musik und Literatur zum Neuen Jahr - Global Sketches
Die Junge Bläserphilharmonie NRW bringt vielfältige Klänge der Welt in die Konzertsäle Nordrhein-Westfalens: Nach der Ouvertüre Allemande von Thomas Doss, die den deutschsprachigen Kulturraum erklingen lässt, beschreibt der Komponist Martin Ellerby seine liebsten Plätze in Paris. Für ein japanisches Orchester hat Toshio Mashime sein Werk geschrieben, in dem er sich mit japanischen Riten auseinandersetzt. Nach der Pause geht es um die Baumwollherstellung in Savannah, und Philip Sparke schließt mit einem Lied aus Schottland, das er in seiner für Brass Band komponierten Suite moduliert. Dirigent und Moderator des Abends ist Timor Oliver Chadik. Genießen Sie zum neuen Jahr Musik aus der ganzen Welt!

Thomas Doss: Ouverture Allemande
Martin Ellerby: Paris Sketches
Toshio Mashima: Les trois notes du Japon
Pause
Philip Sparke: A Savannah Symphony
Philip Sparke: Suite from Hymn of the Highlands

Weitere Informationen und Konzerttermine zur Jungen Bläserphilharmonie NRW:

Ausführende

Dirigent und Moderation: Timor Chadik
Textauswahl und Sprecherin: Sylvia Systermans

Eintritt

öffentlicher Kartenverkauf für € 17, € 19 und € 22 unter www.adticket.de/Junge-Blaserphilharmonie-NRW.html

Für Mitglieder der Fördergesellschaft der Landesmusikakademie können ermäßigte Karten für € 14,25 ausschließlich bis 10.12.2017 bei der Verwaltung der Landesmusikakademie NRW,Tel. 02568 93050, info@lma-nrw.de vorbestellt werden.
Bilder