Dozentenliste

Martin Pohl-Hesse
- Klarinette, Klavier -
studierte Klarinette, Klavier sowie Komposition/künstlerischen Tonsatz an den Musikhochschulen Dortmund und Köln. Seit 1980 ist er Lehrer an der Musikschule Hochsauerlandkreis (Klavier, Klarinette, Saxophon, Theorie, Gehörbildung) und wirkt in verschiedenen Berufsorchestern mit.
In der Aufbauphase der Landesmusikakademie NRW war er 1985 bis 1987 Dozent für Klarinette, 1990 bis 1996 Leiter der Musikschule Wittgenstein Bad Berleburg. Tätigkeit als freier Autor für den Bärenreiter-Verlag[SEMIKOLON] Musiker im Ensemble 90[SEMIKOLON] Lehrauftrag für Theorie (Analyse) an der Universität Dortmund. An der Landesmusikakademie NRW wirkt er als Dozent für Musiktheorie.

Rainer Polak
- Musikethnologe -
ist Dozent für Djembe-Musik und Musikethnologe mit Schwerpunkt auf westafrikanischer Perkussionsmusik. Er studierte von 1989 bis 1996 an der Universität Bayreuth Ethnologie, Afrikanistik und Geschichte Afrikas ...
und hat mehrere Jahre in Mali verbracht, um als Djembe-Spieler bei Berufstrommlern in die Lehre zu gehen, zu arbeiten und zu forschen. Seine wissenschaftlichen Publikationen zur Djembe-Musik setzen international Maßstäbe. Ãœber die akademische Arbeit hinaus ist Polak auch als Djembe-Spieler und -Dozent tätig, insbesondere in der Weiterbildung für Djembe-Lehrer, sowie als Autor von Radio-Features, Herausgeber von CD-Editionen und Koordinator von Gastspielreisen malischer Musiker.
Polak ist derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Musik und Tanz Köln beschäftigt. Er leitet dort ein DFG-gefördertes Forschungsprojekt, das Muster asymmetrischer Mikrorhythmik (swing feels) in verschiedenen Formen westafrikanischer Perkussionsmusik vergleicht.

Daniel Pottgüter
- Klavierdozent -

Daniel Pottgüter begann mit fünf Jahren Klavier und andere Instrumente zu spielen. Neben dem Fokus auf das Klavierspiel in verschiedensten Musikstilen und Arbeitsbereichen von Solo und Duo, über Ensemble-, Band- und Chorarbeit bis hin zum Wirken im Orchester, formierte Pottgüter eigene Ensembles und wirkte dort als Arrangeur und musikalischer Leiter. 2011 Beginn Lehramtsstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit Hauptfach klassischem Klavier; 2013 Fachwechsel zu Liedbegleitung, Improvisation und Partiturspiel mit Abschluss Anfang 2016. Seit 2016 als studentische Hilfskraft, als Klavierlehrer mit klassischem und populären Klavierunterricht und als freier Musiker tätig. Seit 2015 für die „Saxvibes“ (Düsseldorf) aktiv, seit 2016 für „music4friends“ („Goodfellas“, „Allstars“ - Wuppertal) und seit Ende 2016 als fester Keyboarder der Band „Fabian Kronbach“ in Köln. Daniel Pottgüter singt zudem im Jazz/Pop-Chor der Musikhochschule Köln „Vocal Journey“ und war dort im Rahmen der „voc.cologne“ 2015 bis 2017 Pianist und Keyboarder, 2017 zudem auch Bandleiter der Begleitband.



Ivonne Prante
Ivonne Prante - frühkindliche musikalische Bildung
Ausbildung:
- Musikstudium
- Erzieherin
- Zertifizierter Coach (DGfC)
- Zusatzausbildung in Gestalttherapie
- Psychologische Beraterin

Tätigkeiten:

- 9 Jahre sozialpädagogische Fachkraft in der Kita
- 6 Jahre Teambegleiterin für frühkindlichen Bildung im Bereich Musik
- Durchführung von Fort- und Weiterbildungen
- Einzel- und Teamcoaching im Bereich Musik
- Konzeptentwicklungen und Multiplikatoren-Schulungen im MIKA-Projektder Bertselsmann Stiftung