Dozentenliste

Regine Neumüller
- Stimmbildung -
Regine Neumüller, Sopran, stammt aus Kaiserslautern und studierte an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim bei Kammersängerin Erika Köth. Meisterkurse besuchte sie bei Sylvia Geszty und Charlotte Lehmann. Als Solistin hat sie fast alle großen Oratorien aus Barock, Klassik und Romantik aufgeführt. Daneben pflegt sie viele kleinere Genres, von den Gesängen der Hildegard von Bingen über das romantische Kunstlied bis zu zeitgenössischem Repertoire und bis zu Volks- und Kinderliedern. Darüber hinaus arbeitet sie als Vokalpädagogin. Lehraufträge hatte sie an der Universität Erlangen-Nürnberg (Kirchenmusik / Erziehungswissenschaft) und an der Musikhochschule Detmold.

 
Angelika Neuse
- Musikpädagogik, Inklusion -
Angelika Neuse (Musik- und Sonderpädagogik) arbeitet an der Musikschule Bochum mit Schülern mit und ohne Behinderung und unterrichtet an der Musikschule Dortmund das erste JeKi-Jahr. Sie organisiert außerdem inklusive Musik- und Kulturprojekte.

 
Tim Nicklaus

Jens Niemann
Biografie
Jens Niemann ist freischaffender Pianist und Chorleiter sowohl „traditioneller“ Chöre, als auch von Jazz und Pop-Chören. Daneben ist er als Korrepetitior (Musical) und Organist tätig. Er studierte Klavier in Osnabrück und  hat bereits während des Studiums ein Tutorium für Musiktheorie und Gehörbildung angeboten. Außerdem betreut er an der Seite von Prof Michael Schmoll die Theorie-Intensivkurse für Aufnahmeprüfungsinteressenten an der Musikakademie Dümmersee. Darüber hinaus ist er in der Weiterbildung (klassischer) Instrumentallehrer tätig. Hier geht um praktische Ansätze, wie man mit Schülern, fast unabhängig von Ihrem Leistungsstand, Themen wie Improvisation, Liedgestaltung anhand eines Leadsheets oder Songwriting im Unterricht behandeln kann.

Randall Nordstrom
- Kontrabass -
Gebürtiger Amerikaner, Solo-Bassist der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford, vorher Solo-Bassist der Berliner Symphoniker und im Ensemble ORiol Berlin.
Von 1993 bis 2000 Unterricht von Streicherklassen an der Sophie-Scholl-Schule in Berlin, 2004 bis zu seinem Weggang aus Berlin Einrichtung und Leitung eines Mini-Bass-Projekts an der Rudolf-Steiner-Schule Berlin. Langjähriger Dozent für Streicherklassenunterricht.

Carolin Nowak
- Inklusive Tanz- und Musikpädagogik -
(Down Syndrom) ist seit 2007 im elterlichen Augenoptik- und Hörgerätebetrieb beschäftigt. Ihre gesamte Kindergarten- und Schulzeit erlebte sie in integrativem Kontext.
Die ersten Tanz-und Bewegungserfahrung fanden in der Eurythmie statt, ebenso belegte sie eine HipHop-Tanz-AG in der Schule und später auch an privaten Tanzschulen. Zudem spielt Carolin Nowak seit 2007 Klavier. Sie ist seit 2008 Mitglied der inklusiven Tanztheater-Company 'eigenart ' der Hochschule Osnabrück unter der Leitung von Prof. McCall und Gründungsmitglied des 'Diversity Performance Lab ' in Osnabrück. Seit 2014 arbeitet Carolin Nowak als Assistentin fest zusammen mit Prof. Tamara McCall auf Weiterbildungsebene im Bereich 'Inklusive Tanz- und Musikpädagogik '.

 
Claudia Nüsse
- Gesang -
Die in Höxter, Deutschland, geborene Mezzosopranistin Claudia Nüsse begann ihren musikalischen Werdegang mit dem Klavier- und Violinspiel. Als Geigerin war sie ständiges Mitglied im Landesjugendorchester von Nordrhein Westfalen und dem Weltjugendorchester der Jeunesse Musicales. Nach Ihrem Abitur schloss sich das Geigenstudium mit dem Diplom zur Staatlich geprüften Geigenlehrerin an der Musikhochschule Detmold an. Ebenso stammen aus dieser Zeit erste Unterrichtserfahrungen im Fach Violine durch eine Lehrtätigkeit an der Städtischen Musikschule Paderborn. Ihre pädagogischen Ambitionen intensivierte Sie durch das Studium der Erziehungswissenschaften und der Schulmusik und qualifizierte sich hier mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium. Nach langjährigem Unterricht im funktionalem Stimmtraining bei Hans-Peter Bendt, Detmold,nahm Claudia Nüsse 1994 als Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes Bonn (DAAD) Ihr Gesangsstudium bei Prof. Kurt Widmer in Basel auf und schloss dieses mit dem Solistendiplom ab. Seit dieser Zeit ist Claudia Nüsse in zahlreichen Konzerten und CD Einspielungen als Mezzosopranistin zu hören. Seit 1997 gehört Claudia Nüsse dem WDR-Rundfunkchor als festes Ensemblemitglied an. Seit 1998 lehrt sie als Dozentin für Gesang an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf und gibt regelmäßig Meisterkurse für Gesang.