Dozent*innenliste

Juliane Kein
Juliane Kein
Diplom-Musikpädagogin der Elementaren Musikpädagogik. Dozententätigkeit für das Kinder- und Jugendprogramm „ohrenauf!“ des Gürzenich-Orchesters Köln. Konzeption und Moderation von Kita- und Schulkonzerten. Unterrichtstätigkeit an Musikschulen für Musikalische Früherziehung und Eltern-Kind-Gruppen. Referentin für Fortbildungen für Erzieher/innen und Lehrer/innen.

Barbara Keller
- Musiktherapie -
Barbara Keller, Dr. phil., Dipl.-Musiktherapeutin, Psychotherapie (HP), C-Kirchenmusik-Ausbildung, Lehramts-Studium in Heidelberg, Musiktherapie-Studium in Münster, im Jahr 2003 Gründung der Musik auf Rädern GbR. Seither Tätigkeit in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe im Raum Münster, Lehrtätigkeit zu den Themenschwerpunkten 'Musik und Demenz ', 'Musiktherapie in der Sterbebegleitung ' und 'Karrierewerkstatt Musiktherapie '.
2013 Promotion im Fach Musiktherapie an der WWU Münster, Mitarbeit am Projekt 'Durch Musik zur Sprache ', ein musiktherapeutisches Sprachförderangebot für Vorschulkinder. Mitglied des Ensembles mendels töchter. Gemeinsam mit Cornelia Klären Franchise-Geberin der Musik auf Rädern GbR.

Uwe Kellerhoff
Musiker Uwe Kellerhoff ist in Bochum geboren und zog später mit seiner Familie nach Bremerhaven. In jungen Jahren begann er verschiedene Instrumente zu lernen, wie Gitarre und Bass, landete aber schließlich beim Schlagzeug. Er war Mitgründer der Ska-Pop Band Geier Sturzflug. Die landete Nr. 1 Hits in Deutschland und Japan u.a. mit "Brutto Sozialprodukt" und „Besuchen sie Europa“. Es folgten musikalische Reisen nach Ghana, Kenia, Indien und Brasilien, wo er sich dem Studium der Perkussion widmete. Seit sechzehn Jahren spielt er Jazz und Artverwandtes in verschiedenen Formationen und begleitete dabei mannigfaltige Musiker. Er spielte mannigfaltige Tonträger ein. Sein aktuellstes Album „AKOLI“ nahm er 2018 mit seiner Band „U.K. Quartett“ auf. Er leitet/e musikalische Projekte u.a. Leiter des "Mondpalast-Orchesters" in Wanne-Eickel, und Autostadt-Bigband Wolfsburg und erhielt verschiedene Kompositionsaufträge für Theater- und Themenevents wie u.a. „Die Blaue Stunde“ in Bochum. Zudem war er Dirigent des zwölfköpfigen Schlagzeugensembles beim "Detroit Projekt" Schauspielhaus Bochum und ist Leiter des „PADI Percussion Orchestra“. Seit dreizehn Jahren ist er Mitglied der "Tatort Jazz Hausband", die regelmäßig regionale, überregionale und internationale Gastsolisten bei der Reihe „Tatort Jazz“ begleitet. www.tatort-jazz.de

Ruth Kemna
- Chorleiterin -
(*1988) studierte ab 2007 in Dresden sowie 2015-2017 an der Folkwang Universität der Künste Essen. Seit 2013 ist sie Kirchenmusikerin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendchor in der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl und zeichnet seit 2016 für das Projekt Kinder- und Jugendchor im Fokus im Kirchenkreis Köln-Süd verantwortlich. Freie Mitarbeit beim KinderUniChor Köln, interkulturelle Projekte und Workshoptätigkeiten erweitern ihr Schaffen.

Ursula Kerkmann
Ursula Kerkmann - Dozentin Musikalische Sprachförderung -

Ursula Kerkmann verfügt über langjährige Erfahrung als Gesangslehrerin  und Chorleiterin mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche sowie als Dozentin für musikalische Früherziehung, u.a. an der Carl-Stamitz-Musikschule Köln-Porz. Seit 2012 leitet sie an einer Köln-Porzer Grundschule mit Musikprofil die Sing-und Stimmbildungsklassen in allen Schuljahren. Bereits seit 2013 fördert sie in diesem Rahmen Kinder mit geringen Deutschkenntnissen anhand ihres in der Praxis entwickelten Konzeptes, seit 2015 auch geflüchtete Grundschulkinder. Den Studiengang Allgemeine Musikerziehung mit dem Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz Köln beendete sie 1989 mit dem Abschluss als Diplom-Musikpädagogin.



Veronika Kinsky
Beschreibung
Veronika Kinsky ist Fachbereichsleiterin der Elementaren Musikpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie studierte an ebendieser Institution Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik sowie Instrumentalpädagogik im Fach Klavier. Sie wirkte unter anderem bei Musiktheaterproduktionen für junges Publikum als Komponistin, Musikerin und Darstellerin mit. Ihre Fortbildungstätigkeiten im In- und Ausland stehen unter den Schwerpunkten Improvisation, musikalische Bewegungsbegleitung und Elementares Musizieren mit Bilderbüchern.

Simone Kipar
- Musikpädagogik -
Simone Kipar ist Musikpädagogin und unterrichtet an der Musikschule Bochum Blockflöte sowie im Bereich des elementaren Musikunterrichts JeKi, Musikalische Früherziehung und Eltern-Kind-Gruppen. Sie ist Autorin der Unterrichtsmaterialien für die JeKits-Stiftung (JeKi Blockflöte Band 1 und 2) und ist als Dozentin u. a. für die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen tätig.