Dozentenliste

Mara Scholl
- Barockcello -

1991 in Siegen, Deutschland geboren, bekam ihren ersten Cello-Unterricht im Alter von vier Jahren. Schon früh begann sie, sich mit Barockmusik zu beschäftigen und gewann im Jahr 2006 den Fritz-Busch Förderpreis mit ihrem Barock - Ensemble „BaRock-Band“. 2011 begann sie ihr Cello-Studium an der Musikhochschule Utrecht (NL) bei Ran Varon und Viola de Hoog, das sie im Juni 2015 mit Auszeichnung abschloss. Im September 2015 begann sie ein Studium der Musikwissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, während dessen sie mitarbeiten durfte bei der Organisation der Schwetzinger Festspiele. 2017 organisierte sie den Workshop "Musica Sine Terminis - Musikalische Reisen im alten Europa", der jungen und jung gebliebenen begeisterten der Alten Musik eine Möglichkeit gab, Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln, neue Stücke und Komponisten kennen zu lernen und sich zu vernetzen. Sie nahm an mehreren Masterclasses teil mit unter anderem Raphael Wallfisch, Roel Dieltiens und Jaap ter Linden und spielte einige kurze Soundtracks und Stücke ein, die in verschiedenen Museen zu hören sind, worunter auch das „van Gogh Museum“ in Amsterdam. Seit Oktober 2017 studiert sie Historische Interpretation mit Hauptfach Barockcello bei Rainer Zipperling an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.