Termindaten

1902S61
Musik und Bewegung im Alter - Fachtagung zur Rhythmikgeragogik


Kategorien

Musik im Alter, Tagungen, Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Rhythmiker/innen, Musikgeragog/inn/en, Mitarbeiter/innen aus der Seniorenarbeit, pflegende Angehörige, heilpädagogische Fachkräfte, Interessierte, Laienmusiker/innen
Termin

17.01.2019 - von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Anmeldeschluss

20.12.2018 20:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

35,00 Euro - Tagungsentgelt inkl. Verpflegung

Inhalt

Rhythmikgeragogik ist eine ganzheitliche Arbeitsweise, die durch den Wechselbezug von Musik, Bewegung und Sprache, verbunden mit der strukturierenden Kraft von Rhythmen, für Menschen in der 3. und 4. Lebensphase die Erhaltung ihrer Lebensqualität unterstützt. Sie verfolgt dabei die Förderung des Kontakt- und Kommunikationsaufbaus, die Erweiterung verbaler und nonverbaler Ausdrucksmöglichkeiten, die Sensibilisierung der Wahrnehmungsfähigkeiten sowie die allgemeine Steigerung der Mobilität zugunsten einer besseren Raumorientierung im Alter. Durch die spezielle Wechselbeziehung von Musik, Bewegung und Sprache entstehen wertschätzende und interaktive Begegnungen, die die Rhythmikgeragogik nutzt, um Menschen im dritten und vierten Lebensalter Perspektiven eines erfolgreichen Alter(n)s aufzuzeigen.

Neben praxisorientierten Workshops, die sich den spezifischen Möglichkeiten und Problemen rhythmischen Agierens im Alter aus unterschiedlichen Perspektiven widmen, erhalten die Teilnehmer*innen durch Fachvorträge renommierter Rhythmiker und Geragogen Einblicke in aktuelle Forschungstrends und -positionen.

Ablaufplan

10:00-10:30 Uhr: Ankunft / Stehkaffee
10:30-12:00 Uhr: Begrüßung und Einführung in das Thema / Vorstellung des Lehrgangs Rhythmikgeragogik / Vorstellung der Dozent*innen und Workshop-Themen
12:00-13:00 Uhr: Mittagsimbiss
13:00-14:30 Uhr: Workshop-Phase 1
14:30-15:00 Uhr: Kaffeepause
15:00-16:30 Uhr: Workshop-Phase 2
16:30-17:00 Uhr: Schlussreflexion & Ausblick

Workshop-Themen

  • Erika Mzyk: Rhythmik für Jung und Alt – Intergenerative Bewegungs- und Musikkonzepte
  • Beate Böhm: Elementare Musik und Bewegung mit älteren Menschen – Methoden und Material aus der Praxis
  • Gabriela von Salis: Das bekannte/unbekannte Lied als Gestaltungsform in der Rhythmik mit älteren Erwachsenen und alten Menschen
  • Prof. Marianne Steffen-Wittek: Groove im späten Erwachsenenalter. Percussion – Musik – Bewegung 
  • Mag. Monika Mayr: Rhythmik bewegt mich! "In(ter)aktion" und Kreativität erleben durch den Einsatz verschiedener Materialien
  • Ricarda Raabe: Drum Circle - Rhythmus Pur - Wir bringen Menschen zusammen. Einführung in die Kunst des Anleitens
Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.
Kooperationspartner

Deutsche Gesellschaft für Musikgeragogik