Dozent*innenliste

Rudi Engel
Kontrabass
Rudi Engel (geb. 20.04.1957) studierte klassischen Kontrabass in Würzburg und Frankfurt und erhielt jazzbezogenen Unterricht bei Ron Carter , Ron McClure , Rufus Reid und Barre Phillips. Er war Mitbegründer des Jazztrios " Wütrio ", veröffentlichte 2 LP´s  und absolvierte in den 80er Jahren Auftritte in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Seit 1989 arbeite er mit Bernhard Pichl im Trio "on the Corner" zusammen und begleitete namhafte Jazzsolisten wie Bob Mintzer , Bobby Shew , Ack van Royen , Deborah Brown , Benny Bailey und Charlie Mariano.

Im Ernie Watts European Quartett spielt Engel seit dem Jahr 2000. Zahlreiche Auftritte führten ihn u.a. nach London, Moskau , Istanbul , Kiew , Budapest , Paris , Warschau, Riga , Vilnius , Barcelona und vielen Städten Australiens.

Seit 2007 existiert eine verstärkte Zusammenarbeit mit Michael Keul und Bernhard Pichl. Außerdem spielte er Tourneen mit Red Holloway , Scott Hamilton und Dusko Goykovich. Ein Höhepunkt war der Auftritt mit Jeremy Monteiro beim Jazzfestival in Singapur im Jahr 2015. Aktuell unterrichtet er an den Jazzabteilungen der Musikhochschulen in Würzburg und Nürnberg.